Folgeprojekt für Aigner Stahlbau Verkehrstechnik

Nach zwei Jahren einer erfolgreichen Übersiedlung nach Pöttelsdorf erweitert Aigner Stahlbau Verkehrstechnik seinen Betrieb. Als Generalunternehmer und Planer des energieeffizienten Hallenneubaus im Jahre 2015 dürfen wir das Projekt einer zusätzlichen Halle realisieren. Der Vollbetrieb des Bearbeitungszentrums ist für Januar 2018 vorgeplant.

 


Visualisierung der Halle
Folgeprojekt für Aigner Stahlbau Verkehrstechnik