Spatenstich für ein neues GLS-Öko-Depot in Vorarlberg ist gesetzt worden

Als Reaktion auf das wachsende Paketgeschäft investiert GLS Austria 3,5 Millionen Euro in ein neues Depot. Dieses entsteht in unmittelbarer Nähe zum alten Standort und stellt den Umweltaspekt in den Vordergrund. Neben einer Wärmepumpen- sowie Fußbodenheizung für die Zustellfahrer sind Ladestationen für den Einsatz von Elektroautos geplant.

 

 

 

 


Spatenstich für ein neues GLS-Öko-Depot in Vorarlberg ist gesetzt worden