gutgebaut News

Hauptinhalt

Göndle und ATC – eine langjährige Partnerschaft

Wir sagen "DANKE" für das gegenseitige Vertrauen.

2016 war ATC als Generalunternehmer bereits für die Planung und Bauausführung der neuen Spengler- und Lackiererei  verantwortlich. Auf 1.500 m² entstand damals die neue Werkstätte für das renommierte Autohaus in St. Pölten. Danach folgten die Projekte „Reifenhotel und Parkdeck“  – gerade das Parkdeck wurde zu einer Musterreferenz für ATC. Darum sind wir besonders stolz, dass wir 2022 auch für den Zubau zur Werkstatt verantwortlich sind, denn nur ein zufriedener Kunde kehrt wieder.

Auf der anderen Seite vertrauen wir seit Jahren auf die Expertise der Fa. Göndle in Sachen (E-) Mobilität und beziehen einen Großteil unserer Firmenwagen-Flotte vom BWM-Händler. Neben den imposanten Fahrzeugen der BMW X-Serie fahren derzeit bereits vier i3 „Energie-Bomber“ in St. Pölten und Umgebung – weitere E-Autos wurden bestellt.

Beim Fotoshooting auf dem Göndle-Areal nutzten unser Prokurist Christoph Kleemann und ­Leiter der GU Michael Kirschner die Gelegenheit, „DANKE“ für das gegenseitige Vertrauen zu sagen.